Metalltreppen

Metalltreppen sind äußerst stabil. Sie kommen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich zum Einsatz.
In Kombination mit anderen Materialien, können Metalltreppen individuell dem eigenen Geschmack angepasst werden.
 

Metallwangentreppen

Der Klassiker unter den Treppen. Eine Wangentreppe kann auch wandunabhängig eingebaut werden. Sie kann als offene (ohne Setzstufen)oder geschlossene (mit Setzstufen) Treppe gefertigt werden. Bei einer guten und gleichmäßigen Stufenverziehung passt sich die Schweifung der Wangen optimal an und ist somit ein Hinweis auf handwerkliches Können. Eine Wangentreppe ist die Visitenkarte eines jeden Hauses und macht einen imposanten Eindruck auf Gäste. Bei KENNGOTT-Wangentreppen gibt es eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten, so läßt sich z.B. eine Holzwangentreppe mit einem modernen Edelstahlgeländer kombinieren. Die Kombination von Holz und Edelstahl liegt immer mehr im Trend.
 

Spindeltreppen

Durch das schwungvolle Erscheinungsbild integriert sich eine Spindeltreppe hervorragend in den Wohnraum, zumal auch noch der Platzbedarf geringer ist als z.B. bei einer gewendelten Treppe. Zur Befestigung werden keine Umfassungswände benötigt, die Verankerung erfolgt an einem bauseitigen Deckenelement. Der spiralförmige Verlauf einer Spindeltreppe kommt besonders mit einer formverleimten Holzwange oder einem geschwungenen Holzhandlauf zur Geltung. KENNGOTT-Spindeltreppen tragen durch ihre Individualität und die Materialvielfalt in Bezug auf Stufen- und Geländerkombinationen zu einer Aufwertung des Wohnraumes bei.
Die Spindeltreppe hat zahlreiche Ausführungsmöglichkeiten. Die Tragarme werden aus Rechteckrohr oder aus gekantetem Stahlblech, auch als Wanne möglich, ausgeführt. Designorientierte T-Träger oder spiralförmig verlaufende Flachstahlaußenwangen sorgen für eine ansprechende Optik. Der Kreativität sind hier fast keine Grenzen gesetzt.
 

Zweiholmtreppen

Zweiholmtreppen wirken leicht, modern und werden fast schwebend im Raum integriert.
Sie besonders gerne zum Einsatz bei nicht tragenden Wänden. Die Stufen werden auf zwei parallel verlaufenden Rechteckrohren aufgebracht. Die Stahlkonstruktion (einschließlich Geländer) wird grundiert ausgeliefert und ist als Rohbautreppe geeignet. Die Malerarbeiten sind bauseits auszuführen.

Partner der Cinar Treppen GmbH

logo g
Cinar Treppen GmbH
Gebrüder-Pauken-Str. 12b
56218 Mülheim-Kärlich
Anfahrt mit Google Maps
 
info@cinar-treppen.de
 
Öffnungszeiten:
Mo- - Fr: 09:00-17:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Samstags: nach Vereinbarung